SUMMER SCHOOL

Die „Summer School“ als Instrument der Nachwuchs- und Breitenförderung ist ein jährlich stattfindendes 5-tägiges intensives Coachingprogramm für Jugendliche und junge Erwachsene, die bereits grundlegende Fähigkeiten auf ihrem Instrument erworben haben und ihr Spiel in der Pop- und Jazzmusik verbessern möchten.
Veranstaltet von der Landesmusikakademie RLP in enger Kooperation mit dem Jazz Campus Mainz richtet sie sich an zwei Zielgruppen. Zum einen an Jugendliche, die ihr Instrument bereits grundlegend beherrschen, aber noch keine größeren Berührungspunkte mit den Themen Improvisation und Ensemblespiel in einer Jazzcombo hatten und hier Erfahrungen und Input sammeln möchten. Zum anderen an ambitionierte Nachwuchsjazzmusiker*innen, die sich gezielt auf eine Aufnahmeprüfung an einer Musikhochschule vorbereiten möchten. Dementsprechend sind einige der Module auch in zwei wählbaren Schwierigkeitsgraden angelegt.


In einem kompakten 5-tägigen Kursprogramm sind folgende Module enthalten:

  • Unterricht am Instrument im Masterclass-Prinzip (10 Std. insgesamt),
  • Combo-Coaching wahlweise im Basic oder Advanced Level (8 Std. insgesamt)
  • Input in verschiedenen Jazztheorie-Fächern wahlweise im Basic oder Advanced Level (8 Std. insgesamt).
  • Input in Übe- und Improvisationskonzepten (4 Std. insgesamt)

Die Dozent*innen sind allesamt renommierte Musiker*innen aus dem Hochschulumfeld. So kommen die Teilnehmenden mit verschiedenen Profis zusammen, die auch gerne Fragen zum Studium oder zum Berufsleben als Musiker*in beantworten.

Neben den Kursen gibt es die Möglichkeit für abendliche Jam Sessions mit den anderen Kursteilnehmer*innen beider Workshop-Level und Musiker*innen der Mainzer Szene.

Eine optional wählbare Aufnahmeprüfungssimulation mit Feedback für alle diejenigen, die ein Studium ins Auge fassen, rundet das Angebot ab.

Angesprochen sind junge Musiker*innen aus Rheinland-Pfalz und darüber hinaus, die Klavier, Bass, Gitarre, Schlagzeug, Saxofon, Trompete oder Posaune spielen oder Gesang als Instrument gewählt haben.

Die Teilnehmerzahl ist dabei auf max. 32 Personen (max. 8 Teilnehmende pro Instrument) begrenzt. Die Dozent*innen der Summer School sind allesamt renommierte Persönlichkeiten aus dem Hochschulumfeld.

Neben der „Summer School“ als zentrales Programm der Breiten- und Nachwuchsförderung sind auf längere Sicht weitere Multiplikatorenprogramme wie Lehrerfortbildungen für Jazzvermittlung u.a. geplant.

30.08.2021 - 03.09.2021

Anmeldefrist: 01.08.2021 (Die Anmeldung ist in Kürze über diese Seite möglich. Bis dahin schicken Sie uns bei Interesse gerne eine Email mit Ihren Kontaktdaten und Ihrem Instrument.)

Termin: 30.08.2021 – 03.09.2021 (montags – freitags, Anreise am besten bereits am 29.08.2021)

Anmeldung bis 01.08.2021 – die Platzvergabe erfolgt nach Eingang der Anmeldungen. (Die Anmeldung ist in Kürze über diese Seite möglich. Bis dahin schicken Sie uns bei Interesse gerne eine Email mit Ihren Kontaktdaten und Ihrem Instrument.)

Ort: Hochschule für Musik an der Johannes Gutenberg Universität Mainz; Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

Veranstalter: Landesmusikakademie RLP in enger Kooperation mit dem Jazz Campus Mainz

Teilnahmevoraussetzung: für Teilnehmende zwischen 14-23 Jahren und zumindest drei Jahren Spielpraxis (sichere Beherrschung des Instruments, grundlegende Erfahrung im Zusammenspiel mit anderen z.B. in einer Schulbigband oder Schülerband).

Teilnahmegebühr: 150,00 € (ohne Unterbringung und Verpflegung),

Ermäßigung in Form von Teil- oder Vollzeitstipendien sind - nach Rücksprache – möglich, Anfragen bitte an jazzcampus@uni-mainz.de

Anfahrt: Die Hochschule liegt unmittelbar an einer Bus- und Straßenbahnhaltestelle (Friedrich von Pfeiffer-Weg) und ist bequem in 10 Minuten vom Mainzer Hauptbahnhof mit den Straßenbahnlinien 51, 53, 59 oder den Buslinien 54, 55, 56, 75, 650 aus zu erreichen.

Corona: Wir halten uns zu jedem Zeitpunkt an die Corona Vorgaben des Bundes und des Landes Rheinland-Pfalz. Sollte die Summer School zum geplanten Zeitpunkt nicht in der angedachten Form möglich sein, melden wir uns zu gegebener Zeit und besprechen mit allen angemeldeten Teilnehmer*innen alternative Möglichkeiten.

Masterclass und Ensemblecoaching:

Dozent*innen der Hochschule für Musik der JGU Mainz.